SV CONCORDIA SUURHUSEN e. V.
Tradition seit 1949

Projekt "Concordia 2025"

Seit seiner Gründung im Jahr 1949 war der SV Concordia Suurhusen stets ein starker und für seine Mitgliederinnen und Mitglieder zuverlässiger Mehrspartensportverein in unserer Gemeinde Hinte, um sich in verschiedenen Disziplinen sportlich in einemm geselligen Rahmen zu betätigen. Von der Gründung mit der Abteilung Fußball (1949), dem Aufbau Feldhandball (1952), Damengymnastik (1977) bis Trampolin Workout (2017) wurden stets neue Sparten gegründet.

Vereinsmitglieder und Vorstand sind sich darüber einig, dass dieser Gedanke mit der Stärkung des WIR-GEFÜHLS erhalten und ausgebaut werden soll. Wir wollen weiterhin mit der Zeit gehen. Vor diesem Hintergrund haben Vereinsmitglieder im Frühjahr 2017 das Projekt "Concordia 2025" ins Leben gerufen. Zielsetzung soll es sein, die Vereinsattraktivität zu steigern, ehrenamtliches Engagement zu fördern und auf mehrere Schultern zu verteilen sowie vordergründig Sport, Spaß und Geselligkeit im Rahmen unseres WIR-GEFÜHLS zu vermitteln.

Innerhalb der ersten 18 Projektmonate seit der Gründung konnten bereits erachtenswerte Erfolge erzielt werden, die von unseren Vereinsmitglieder sowie unseren Gäste positiv aufgenommen wurden.  

Neben Maßnahmen der Ablauforganisation beabsichtigen wir auch mittelfristig die Aufbauorganisation innerhalb unseres Vereins zu modernisieren.

Hast Du Ideen für das Projekt "Concordia 2025", möchtest Du dich vielleicht mit ein bis zwei Stunden ehrenamtlicher Tätigkeit einbringen oder möchtest Du uns einfach nur ein Feedback geben?

DANN MELDE DICH BEI UNS!!!

 

Zentraler Ansprechpartner Projekt "Concordia 2025"

Dennis Igelmann

Dennis Igelmann

Email info@sv-concordia-suurhusen.de

Telefon 0151-41967261

  • Neues Kabinendesign
    Neues Kabinendesign
  • Neues Kassiererhäuschen
    Neues Kassiererhäuschen
  • Neuanlage: Spielplatz
    Neuanlage: Spielplatz

 

"Concordia 2025" - Präsentation zur Auftaktveranstaltung
1. Zukuftstag.pdf (522.44KB)
"Concordia 2025" - Präsentation zur Auftaktveranstaltung
1. Zukuftstag.pdf (522.44KB)