SV CONCORDIA SUURHUSEN e. V.
Tradition seit 1949

Aktuelles rund um den SVC

+++ Unterstütze den SV Concordia beim Voting für das TOP-10-Energiesparprojekt der EWE +++

Hier geht's zum Voting!

eSport: Duo Helge und Dominik Thiele haben sich erneut für die NFV-eSports-Niedersachsenmeisterschaft qualifiziert

Suurhusen, den 03.02.2023

Obwohl der SV Concordia in der Qualifikation zur NFV-eFootball-Niedersachsenmeisterschaft nicht wie in den Vorjahren geglänzt und einen Durchmarsch hingelegt hat, hat sich unser Duo Dominik und Helge Thiele auch in diesem Jahr wieder für die niedersachsenweite Finalrunde am 04.02.2023 in Hannover qualifiziert. Am morgigen Finaltag warten wieder die bekannten gegnerischen Teams, wie beispielsweise der SV Meppen, auf unsere beiden Concorden. Für die mittlerweile dritte Teilnahme an der NFV-eFootball-Niedersachsenmeisterschaft rechnen sich beide gute Chancen aus, da sich insbesondere Dominik aktuell in einem Formhoch befindet. Zielsetzung für dieses Jahr ist es demnach, über das Vietelfinale hinaus zu kommen und das Halbfinale zu erreichen. 

Jungs - wir wünschen Euch viel Erfolg in Hannover!

Voting für das TOP-10-Energiesparprojekt des SV Concordia: Unterstütze uns mit Deiner Stimme 

Suurhusen, den 02.02.2023

Das Thema der Einsparung von Energie treibt den SV Concordia Suurhusen bereits seid Wochen und Monaten. Dabei geht es nicht nur darum, die stark gestiegenen Kosten durch Verbrauchsreduzierung zu mindern, sondern vornehmlich um die tatsächliche Einsparung der Ressource Energie. Vor diesem Hintergrund haben wir uns mit der Energiesparmaßnahme des Austauschs der zwölft Duschköpfe in unserem Sportheim am Schiefen Turm bei der Aktion Wir.Hier.Jetzt der EWE beworben. Ein Austausch der Duschköpfe kann bei vollem Betrieb bis zu 120 Liter Warmwasser pro Minute sparen.  


Neben neun weiteren Maßnahmen aus  Niedersachsen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern wurde unser Projekt als eines der TOP-10-Energiesparprojekte von einer Jury der EWE ausgewählt. Als einziges Projekt aus ganz Ostfriesland und mit einem Umkreis von 80 Kilometern bis zur nächsten Projektidee, könnte der SV Concordia mit einer finanziellen Unterstützung zur Durchführung dieses Projekts von bis zu 3.500 Euro hoffen. 

Hierzu benötigen wir bis zum 28.02.2023 jedoch Deine Unterstützung und Deine Stimme bei einem Online-Voting der EWE.

Die Teilnahme ist kinderleicht, in wenigen Minuten erledigt und erfolgt ohne nervige Spammail. Gehe hierzu einfach auf folgenden Link, trage deinen Vornamen + Namen sowie deine E-Mailadresse ein und bestätige deine Stimmenabgabe mit "Jetzt voten".

https://wir-hier-jetzt.com/sv-concordia-suurhusen-e-v/ 

Anschließend teile diesen Link bitte an Freude, Verwandte und Vereinsmitglieder und unterstütze den SV Concordia Suurhusen. 


Jetzt hoffen wir auf Deine Unterstützung und die Unterstützung von ganz Ostfriesland. Es zählt jede Stimme und wir danken vorab für Deine/Eure Unterstützung - VIELEN DANK!

Unterstütze den SV Concordia und teile diese Information per Social Media
Social Media-Werbung.jpg (2.33MB)
Unterstütze den SV Concordia und teile diese Information per Social Media
Social Media-Werbung.jpg (2.33MB)

F2-Junioren erringen 2. Platz beim Störtebeker Cup

Suurhusen, den 30.01.2023

Am vergangenen Wochenende gingen unsere Nachwuchskicker der F2-Junioren beim Störtebeker Cup in Marienhafe an den Start und erzielten einen sensationellen 2. Platz. Vom Trainerduo Neumann/Kruse taktisch gut eingestellt flogen unsere Jungs ungeschlagen und mit einem Verhältnis von 10:0 Toren durch die Vorrunde. Auch während der Zwischenrunde zeigte die JSG Gemeinde Hinte eine gute Leistung und zog vollkommen verdient in das Finale ein. In dem Finale mussten wir uns lediglich gegen den wirklich starken Gegner von Blomberg-Neuschoo geschlagen geben. Die Jungs, das Trainerteam sowie die mitgereisten Eltern resümieren jedoch einen guten 2. Platz und vor allem einen gelungenen Fußballtag in Marienhafe. 

Ehrenamtstreff im Sportheim Am Schiefen Turm

Suurhusen, den 18.01.2023

Pünktlich zum Start in das neue Jahr 2023 lud der Vereinsvorstand die zahlreichen freiwillig, ehrenamtlich Engagierten des Sportvereins für einen Ehrenamtstreff am vergangenen Freitag ein. Trotz des schlechten Wetters und der Tatsache, dass die Veranstaltung kurzfristig in das Sportheim Am Schiefen Turm verlegt werden musste, folgten ca. 30 Concordinnen und Concorden der Einladung des Vorstands. Bei Glühwein, Heißem Apfel, Kaltgetränken und einem kleinen Snack dankte Dennis Igelmann den Engagierten für Ihre Arbeit in den letzten Jahren und unterstrich, dass sich der Vorstand auf ein erfolgreiches, kommende Jahr freut. Daneben wurde auch ein Wort zur neuen Vereinsehrenordnung verloren, die die Ehrung von langjährigen Vereinsmitgliedern, freiwillig Engagierten sowie die Übergabe von Präsenten zu verschiedenen Anlässen endlich formell regelt. Den bereits im letzten Jahr gefassten Vorstandsbeschluss soll während der Mitgliederversammlung 2023 durch die Vereinsmitglieder bestätigt werden. 

Generell soll das Thema der Stärkung des Ehrenamts weiter in den Fokus der Vereinsarbeit genommen werden. Hierzu übernimmt Svenja Neumann als Geschäftsführerin noch zusätzlich das Amt der Stabstelle Ehrenamtskoordination. Passend zu diesem Thema durfte der SV Concordia auch gleich zwei neue ehrenamtlich Engagierte begrüßen. Auf Initiative von Bernd Hasbach als Wart für das Schiedsrichterwesen, meldeten sich Leonie Schneider und Jeremy Peters, die zusammen mit Hedi Ackmann im Herbst letzten Jahres den Schiedsrichterlehrgang erfolgreich absolvierten. Leonie und Jeremy wurde feierlich ihr erstes Schiedsrichteroutfit übergeben. 

Vielen Dank für eure Engagement sowie viel Spaß und Erfolg für eure ersten Einsätze!

Ehrenordnung des SV Concordia Suurhusen e. v.
2022-10-15 Ehrenordnung des SV Concordia Suurhusen.pdf (334.93KB)
Ehrenordnung des SV Concordia Suurhusen e. v.
2022-10-15 Ehrenordnung des SV Concordia Suurhusen.pdf (334.93KB)

Luca Prasse: Unser Talent mit Profivertrag ausgestattet

Suurhusen, den 10.01.2023

Das fußballerische Talent von Luca Prasse zeigte sich bereits in jungen Jahren als dieser zusammen mit seinen Teamkameraden das Trikot der JSG Gemeinde Hinte trug und auf dem Sportplatz am Schiefen Turm in Suurhusen auf Torejagd ging. Die Mannschaft, die damals noch von Papa Michael Prasse trainiert wurde, hat zahlreiche Mannschaftserfolge erzielt, so dass die Titelauflistung während der jährlichen Mitgliederversammlung des SV Concordia fast unendlich schien. Bereits im Jahr 2018 wechselte Luca zum Jugendleistungszentrum Emsland des SV Meppen. 

Nunmehr hat sich die harte Arbeit von Luca in den letzten Jahren ausgezahlt und er erhielt unter der Schlagzeile "Junges Talent erhält Profivertrag" einen Profivertrag beim Drittligisten SV Meppen.

Herzlichen Glückwunsch! Für deinen weiteren Weg wünschen wir Dir alles Gute und viel Erfolg!

Und nicht vergessen: Luca Prasse ist nominiert als OZ-Sportler des Jahres 2022. Stimmt für Luca ab!

Frohe Weihnachten & einen guten Start in das Jahr 2023

Suurhusen, den 23.12.2022

Liebe Vereinsmitglieder, Sponsoren und an die vielen ehrenamtlich helfenden Hände in unserem Verein! 

Für das nunmehr anstehende Weihnachtsfest sowie den baldigen Jahreswechsel wünschen wir Euch alles Gute, viel Harmonie und Besinnlichkeit und vor allem viel Gesundheit!

Zusammen mit Euch freuen wir uns auf das kommende Jahr 2023. 

Den vollständigen Weihnachtsgruß des Vereinsvorstands könnt ihr Euch unter liegend herunterladen. 

Frohe Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2023 wünscht

Der Vorstand

Frohe Weihnachten wünscht der SV Concordia
SVC-Weihnachtsbrief 2022.pdf (79.06KB)
Frohe Weihnachten wünscht der SV Concordia
SVC-Weihnachtsbrief 2022.pdf (79.06KB)

SVC überreicht Spendencheck an die Gemeinde Hinte

Suurhusen, den 22.12.2022

Am vergangenen Dienstag hat unser 1. Vorsitzende Dennis Igelmann dem Bürgermeister der  Gemeinde Hinte Uwe Redenius einen Spendenscheck in Höhe von 501,93 Euro überreicht. Die Spendensumme resultierte auf einem Spendenaufruf der Concordia während des nunmehr scheidenden Kalenderjahres. Durch das aktive Einwerben von Spenden per Spendendose, durch Einzelspenden von Vereinsmitgliedern sowie dem Verzicht von Eintrittsgeldern kam diese Summe zusammen. Das Geld soll vom Geflüchtetenmanagement der Gemeinde genutzt werden, um die Lebensqualität der Schutzsuchenden vor Ort zu verbessern und insbesondere dort eingesetzt werden, wo es keine Zuschüsse oder Förderungen auf Seiten der öffentlichen Hand gibt. Die Flüchtlingskoordinatorin der Gemeinde Hinte, Sigrid Ubben, hat schon Ideen für eine sinnvolle Verwendung. Über die genaue Verwendung werden wir Euch weiterhin informieren. 

SVC erhält 900 Euro Energiekostenzuschuss von der Gemeinde Hinte

Suurhusen, den 12.12.2022

Dank der unerwartet hohen Überschüsse der Windenergie Zukunft Hinte GmbH (WZH), welche eine Tochtergesellschaft der Energie Zukunft Hinte GmbH (EZH) und an welcher die Gemeinde Hinte 100% Eignerin ist, darf sich der SV Concordia neben weiteren Vereinen aus der Gemeinde auf außerplanmäßige 900,- Euro Energiekostenzuschuss freuen. Insgesamt schüttete die EZH 9.900,- Euro an die hiesigen Vereine aus, um diese bei den immens steigenden Energiekosten zu unterstützen. Bei der Feierstunde am 08.12.2022 in der Hinteraner Mühle, an welcher auch die Mitglieder der Gesellschafterversammlung der EZH, die die Entscheidung über diesen Zuschuss beschlossen haben, teilnahmen, lobte EZH-Geschäftsführer Sascha Ukena noch einmal das außergewöhnliche Engagement der Vereine aus und für eine attraktive Gemeinde. 

Als 1. Vorsitzender nahm Dennis Igelmann den Scheck für den SV Concordia entgegen. "Natürlich wollen wir Energie durch einen geringeren Verbrauch sowie bessere energetische Standards einsparen. Und am besten möchten wir zusätzlich noch Energie in unserem Sportheim gewinnen, aber dieser Zuschuss kommt vor den Jahresabrechnungen wirklich zum richtigen Zeitpunkt", so Igelmann. "Ein großer Dank geht an die Gemeinde Hinte nebst Tochtergesellschaften sowie die Mitglieder der Gesellschaftsversammlung für diese gute Entscheidung", so Igelmann weiter. 

Weihnachtsmarkt der Gemeinde Hinte gut besucht

Suurhusen, den 11.12.2022

Nicht nur die unerwartet vieler Besucher*innen, sondern nicht zuletzt auch das Organisationsteam rund um Bürgermeister Uwe Redenius und Gemeindemitarbeiterin Barbara Hennwald waren mit dem Ablauf des 1. Ehrenamtlichen Weihnachtsmarkt der Gemeinde Hinte am Samstag des 3. Advents sehr zufrieden. Das Highlight für Jung und Alt war natürlich der Besuch des Weihnachtsmannes, welcher es sich trotz der emsigen Vorbereitungen auf das Fest nicht nehmen lassen konnte, einmal in der Gemeinde vorbeizuschauen und die Kinderscharen zu begrüßen. Im gemeinsamen Glühweinstand des TuS Eintracht Hinte, der FT Groß-Midlum und von unserem SVC war der Andrang nicht minder, so dass die freiwilligen Helfer*innen und die Glühweinkocher im wahrsten Sinne heiß liefen. Den Ausschank auf Seiten des SV Concordia nahmen Franzi Janssen, Matthias "Opa" Janssen (3. Vorsitzender), Svenja Neumann (Geschäftsführerin) und Dennis Igelmann (1. Vorsitzender) wahr. 

Wenngleich nicht alles geklappt hat und einzelne Punkte klar verbesserungswürdig erscheinen, stehen die Anzeichen für eine Wiederholung im nächsten Jahr nicht schlecht. Vorab soll es im 1. Quartal 2023 ein Feedbackgespräch geben, um einerseits Lob sowie Kritik zu äußern und um andererseits und ggf. in die Planung für einen Ehrenamtlichen Weihnachtsmarkt im Jahr 2023 einzusteigen. 

Dank Hinte TV gibt es hier noch ein paar Impressionen des Ehrenamtlichen Weihnachtsmarkts 2023.

Volles Haus bei der SVC-Seniorenweihnachtsfeier 2022

Suurhusen, den 10.12.2022

Nachdem die Covid-19-Pandemie die Durchführung der traditionellen SVC-Seniorenweihnachtsfeier in den letzten beiden Jahren nicht ermöglicht hat, stieß das Einladungsschreiben des Vereinsvorstands bei den Vereinsmitgliedern ab 65 Jahren auf großes Interesse, so dass sich insgesamt 40 Concordinnen und Concorden für die Veranstaltung im festlich geschmückten Vereinsheim am Schiefen Turm angemeldet hatten. Bei Tee, Kaffee und selbstgebackenen Kuchen sowie anschließenden Kaltgetränken hatten alle Anwesenden sichtlich Freude wieder einmal zusammenzukommen, um über das aktuelle Zeitgeschehen als auch vergangene Zeiten zu sprechen. Letzteres wurde insbesondere auch durch drei Ordner der mehrbändigen Vereinschronik befeuert, die Matthias "Opa" Janssen als 3. Vorsitzende und Chefarchivar des Vereins zur Durchsicht mitgebracht hat. Komplettiert wurde die Veranstaltung durch eine besinnliche Andacht durch den Pastor der Kirchengemeinde Suurhusen-Marienwehr, Frank Wessels. Ein großer Dank geht an Heidi Rinderhagen und Jenni Neumann, die für die Gesamtorganisation verantwortlich waren sowie an unser Sportheimehepaar Dine und Günter. 

Veranstaltungstipp: Ehrenamtlicher Weihnachtsmarkt am Samstag, 10.12.2022

Suurhusen, den 06.12.2022

Da es die Covid-19-Pandemie im letzten Jahr leider nicht ermöglicht hat, mussten wir uns noch ein weiteres Jahr gedulden und nunmehr findet am Samstag, den 10.12.2022 von 14 bis 20 Uhr der erste Ehrenamtliche Weihnachtsmarkt auf dem Vorplatz zum Hinteraner Rathaus statt. 

Mit dabei ist die KiTa Westerhusen, die KiTa Loppersum, der DRK Loppersum, das DRK Hinte, der Fremdenverkehrsverein Hinte, der Schützenverein HInte, de Plattproters und das Haus Kunterbund. Mit dabei ist natürlich auch der SV Concordia, der die Besucher*innen zusammen mit dem TuS Hinte sowie dem FT Groß-Midlum mit leckem Auricher Glühwein, Punsch und ostfriesischen Spezialitäten, wie Grog und Rum mit Bunk versorgt. 

Unser Vorstandsteam steht in der Zeit von 15:30 bis 18:00 Uhr im Glühweinstand und lädt Euch recht herzlich ein. Wir freuen uns auf Euch!

Tag des Ehrenamts: DANKE an alle ehrenamtlich Engagierten

Suurhusen, den 05.12.2022

Neben den SVC-Sportplatzhelden haben wir jedoch auch fast 80 weitere Personen in unserem Verein die regelmäßig oder wiederkehrend temporär unterstützend für die Concordia aus Suurhusen tätig sind. Anlässlich des Internationalen Tags des Ehrenamts am 05.12.2022 möchten wir Euch heute herzlich DANKE sagen. Ohne Euch wäre der SV Concordia nicht der Verein, den wir kennen und mit seinen Menschen sowie dem gesamten Vereinsleben lieben. 

VIELEN DANK und viel Erfolg beim Knobeln im DGH Suurhusen. 

SVC-Sportplatzhelden neu ausgestattet

Suurhusen, den 05.12.2022

Nachdem sich im Sommer 2022 die Gruppe der SVC-Sportplatzhelden aus jungen und insbesondere jung gebliebenen Concorden gegründet hat, wurde die Ehrenamtler mit einer Förderung der  Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt mit Maschinen der Marke Husqvarna ausgestattet, um die Außenbereiche des Sportplatzareals zusammen mit unserem Platzwart zu pflegen. Vorausgegangen ist eine Gerätebesichtigung bei der Firma Wittrock Landtechnik aus Georgsheil, die die Sportplatzhelden bei der Auswahl der Maschinen beraten hat. „Uns war es wichtig, dass die Maschinen von den Engagierten ausgewählt werden, die diese auch nutzen. Es hätte nichts genützt, wenn wir seitens des Vorstands Maschinen ausgewählt hätten, die für die anfallenden Arbeiten ungeeignet wären.“, so Dennis Igelmann (1. Vorsitzender). Im Vereinsportfolio befinden sich nunmehr eine Motorsense, zwei Multifunktionsgeräte mit verschiedenen Aufsätzen sowie eine Kettensäge, welche jeweils mit leistungsstarken Motoren ausgestattet sind. Ebenso wichtig wie die Maschinen per se, waren allen Beteiligten auch die Anschaffung von entsprechender Schutzausrüstung für die ehrenamtlich Engagierten mit Helmen, Gehörschutz, Arbeitshandschuhen sowie Arbeitsjacken in Signalfarben. Für den Einsatz außerhalb des Sportplatzgeländes gab es darüber hinaus noch passende SVC-Poloshirts.

Zu den SVC-Sportplatzhelden gehören Göke Harken, Erich Ruhr, Gerd Janssen, Cornelius Rinderhagen, Jörg Neumann, Matthias Janssen, André Neumann und Björn Küßner. Unterstützung erhalten die SVC-Sportplatzhelden von den Mitgliedern des Bauausschusses Maik Rinderhagen, Klaus Uffen und Markus Naber sowie von Platzwart Günter Janssen als auch dem Vorstandsteam und weiteren Vereinsmitgliedern, die temporär helfen.

Keno Stalke wird neuer Trainer der I. Herren / Ackmann unterstützt als neuer Teammanager 

Suurhusen, den 30.11.2022

Keno Stalke kehrt als neuer Trainer unserer I. Herren an den Schiefen Turm zurück - für ihn ist die Rückkehr eine Herzensache und er freut auf die kommenden Aufgaben mit der Mannschaft. Marcel Ackmann, der aus beruflichen und familiären Gründen etwas kürzer treten möchte, bleibt dem SV Concordia jedoch als neuer Teammanager erhalten. Keno Stalke, der bereits Leistungsträger in dem letzten Bezirksligazeitraum der Concordia in den 2010er Jahren war, trainierte zuletzt die Mannschaft des SV Petkum. Er ist bekannt als Motivator, der -ähnlich wie Marcel Ackmann bereits- es schafft, dass sich junge und erfahrene Spieler entwickeln. 


Während der symbolischen Ballübergabe Ende November freute sich Björn Küßner als Abteilungsleiter für den Seniorenfußball sehr über diese Entwicklung, die das aktuelle und neue Trainerteam zusammen mit dem Vereinsvorstand einvernehmlich besprochen haben. "Wir sind Marcel, Nils und Didi unendlich dankbar, dass sie die Mannschaft zu einem schwierigen Zeitpunkt übernommen und so erfolgreich entwicklet haben. Wir sind froh, dass alle auch weiterhin dem Verein treu bleiben und diesen gemeinsam mit uns weiterentwickeln wollen! Mit Keno haben wir einen waschechten Concorden zukünftig an der Linie, der mit seiner Erfahrung und seinem Ehrgeiz die Mannschaft unterstützen kann.", so Björn Küßner.  

 

Ältere Beiträge findest du hier: